Neues Jahr, neues Glück / New year, new luck

Gesicht (Airbrush)

Gesicht (Airbrush)

Schädel (Airbrush)

Schädel (Airbrush)

(Deutsch)

Willkommen im Jahr 2017!

Ein neuer Wind wehte am Morgen des 1. Januars durch mein Zimmer und gab mir neue frische Ideen. Ich versuchte mich an der Airbrush meines Bruders. Obwohl das Ergebnis noch nicht sehr ausgereift ist (es war das erste Mal, dass ich mit einer Airbrush gearbeitet habe) bin ich doch recht zufrieden mit dem Ergebnis.

Ich hoffe mit diesem kleinen Experiment andere anzuregen etwas Neues für 2017 auszuprobieren.  Vielleicht eine neue Frisur oder ein neues Gericht oder ein neuer Kunststil. Was auch immer ihr mögt – seid innovativ und kreativ!

Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr

Denis Feuerstein

 

(English)

Welcome to 2017!

A new wind blew through my room on the first of January and gave me new and fresh ideas. I tried the airbrush of my brother and although the result is yet very crude (it was the first time I used an airbrush) I am quite satisfied with it.

I hope that I can animate other with this little experiment to try something new for 2017. Maybe a new haircut, a new dish or a new style of Art. Whatever you like – be innovative and creative!

I wish you a happy new year

Denis Feuerstein

Turm (Airbrush)

Turm (Airbrush)

Advertisements

3 Gedanken zu “Neues Jahr, neues Glück / New year, new luck

  1. Oh ha! Das sieht gut aus!
    Neue Ideen, innovativ und kreativ sein – ein guter Ansatz! Ich überdenke auch gerade einiges und benötige mal frischen Wind.
    Ich schreibe seit Monaten Liedtexte. Das ist eine völlig neue Herausforderung und packt mich. Man braucht immer mal wieder GeistErfrischungen. 😁

    Gefällt 1 Person

    • Ich hoffe der frische Wind streicht auch durch dein Zimmer und verschafft dir Inspiration. In nächster Zeit werde ich einiges neuartiges veröffentlichen – man will ja nicht ständig das gleiche machen – und ich sehe es gerne, dass ich nicht alleine bin Neues anzupacken. Welche Art Lieder machst du dann? Sowas wie Chanson oder Kabarett?

      Gefällt 1 Person

      • Ja, nichts ist schlimmer im Leben als Stillstand – in der Bewegung liegt unsere Kraft. 🙂
        Ich schreibe für andere Künstler Texte (biete das nun auch demnächst offiziell an) – da richte ich mich nach deren Wünschen.
        Für den eigenen Gebrauch mit dem Künstler HC Schmidt, mit welchem ich zusammenarbeite, sind es Texte mit kaberettistischem Anstrich (zu „99 Luftballons“ von Nena textete ich „Ein Herz fliegt“ mit dem Inhalt „Pegida“ – z.B. Doch auch nicht gesellschaftlich-politische Texte sind für uns, den eigenen Gebrauch, gefragt. Die Menschen möchten sich in ihrer Freizeit nicht zwingend mit „schweren Themen“ beschäftigen, zumindest nicht latent. 🙂 So, nun möchte ich aber Deinen Beitrag nicht mit meinen Inhalten zutexten (Du kannst es auch nachher gern löschen – DU solltest auf Deinem Blog im Mittelpunkt stehen).

        Hab ein schönes Wochenende und herzliche Grüße,

        Sylvia

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s