Tolkien-Fanart: Die Adler kommen!

Aquila ex machina (dt.)

Aquila ex machina (dt.)

Im Gespräch mit einer Bekannten kam ich auf die Idee zu diesem Bild. Wir unterhielten uns über die Schwächen der Tolkien-Romane und Filme. Jetzt nicht falsch verstehen: Ich bin ein ziemlicher Fan der „Herr der Ringe“-Bücher, aber das heißt nicht, dass ich mir nicht einiger grundlegenden Schwächen der Geschichte bewusst bin.

Allen voran „Aquila ex Machina“ – dem durch Adler herbeigeführtem Happy-End!

Die Adler waren ein Kunstgriff Tolkien’s (den er bereits zum zweiten Mal verwendete) um die Helden Frodo und Sam vor dem ausbrechenden Schicksalsberg zu retten. Warum sie nicht bereits zuvor auf den Adlern zum Schicksalsberg geflogen sind um den einen Ring hinein zu werfen, wird dem Leser auf immer ein Rätsel bleiben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s